Android 4.4: So kann man SMS schreiben und lesen

Wählen Sie hier die entsprechende App aus und tippen Sie sie an. Sollten die Probleme wegen zu wenig Speicherplatz aufgetreten sein, dann funktioniert die App jetzt wieder.

Die Lösung: Neueste Version direkt von der Homepage laden

Das ist aber nur eine kurzfristige Lösung, da sich der Cache-Speicher auf die Dauer wieder mit Anwendungsdaten füllt. Tipp: Handy-Speicher voll? Android aufräumen und beschleunigen - So geht's. Sollte auch dieser Ansatz das Problem nicht dauerhaft beheben, so löschen Sie im nächsten Schritt im Anwendungsmanager die kompletten App-Daten. Good suggestion but worth noting that according to the 'What's new' section " I appreciate this answer. Hoerver, unfortunately the app is not compatible with Galaxy S5.

Android-Tipps: Telefonie & SMS

I will look around for other apps though Alle Kommentare anzeigen 4. Can I mark sms as read in the notification menu? I am using a Samsung Galaxy S5 with android 4. Ich verwende ein Samsung Galaxy S5 mit Android 4.

Quelle Teilen Erstellen 18 aug. Auf den meisten Android-Smartphones ab Version 5. Selbst der Bildschirmhintergrund lässt sich für jeden Benutzer einzeln einstellen.

Methode 2: Löschen SMS-Nachrichten dauerhaft Ihre Privatsphäre zu halten

Die Konten lassen sich jeweils mit einem eigenen Passwort schützen. Nicht alle Benutzerkonten sind gleichberechtigt.


  • handy überwachung apps.
  • Nachrichten?
  • Samsung Galaxy S3 — Kann keine sms senden und empfangen | AndroidPIT;
  • Samsung Galaxy S3 — Kann keine sms senden und empfangen | AndroidPIT Forum!
  • Wo landet SMS? - Android x (Kitkat) – uqiruqodoviq.cf.
  • Wie richte ich die Nummer der SMS-Mitteilungszentrale (SMSC) manuell ein?!

Beim ersten Einrichten des Geräts wird automatisch ein erstes Benutzerkonto angelegt. Nur der Eigentümer darf bei Android alle Einstellungen des Geräts verwalten. Insbesondere kann nur er:. Legt man einen neuen Benutzer an, muss dieser den gleichen Einrichtungsprozess durchlaufen, wie bei der ersten Telefonbenutzung. Der Mitnutzer kann dann auch sein eigenes Google-Konto nutzen.

Android Messages – mehr als eine SMS-App

Sollte die gemeinsame Nutzung einmal enden, kann jeder Benutzer sein Konto auch selbst wieder entfernen. Wenn das Gerät gesperrt ist, erscheint auf dem Sperrbildschirm in der oberen rechten Ecke ein Kreis mit einem symbolischen Männchen. Tippen Sie darauf, um das richtige Nutzerkonto auszuwählen.

Bei manchen Geräten muss man auch zuerst einmal von oben nach unten über den Bildschirm wischen. Wenn Sie darauf tippen, gelangen Sie auf den Sperrbildschirm, auf dem Sie dann den richtigen Benutzer auswählen können. Bei vielen Geräten ist ein Gastkonto voreingestellt. Dieses Konto speichert keine Einstellungen.

Standard-Apps einrichten oder löschen

Wenn Sie zum Beispiel eine Bildschirmsperre einrichten, ist diese wieder verschwunden, sobald Sie sich aus dem Gastkonto ausloggen. Das hat gewisse Nachteile, wenn es um die Einschränkung von Kindern geht. Das bedeutet, dass über das Gastkonto stets ein ungeschützter Zugriff ins Internet besteht.